Blog

Themenkreis Neutralität - Bereit sein

Avatar of Alexander Luginbühl Alexander Luginbühl - 08. Mai 2019 - Themenkreis Neutralität

"... Und seid jederzeit bereit, jedem Rede und Antwort zu stehen, der euch auffordert, Auskunft über die Hoffnung zu geben, die euch erfüllt. Aber tut es freundlich und mit dem gebotenen Respekt, ..." 1. Petrus 15 + 16 (NGU).

In den letzten Monaten habe ich darüber geschrieben, dass wir als Lehrpersonen neutral sein müssen, da das von unserem Berufsauftrag her gegeben ist. In diesem Newsletter möchte ich noch eine andere Sicht einbringen.

So wie wir einen Berufsauftrag haben, haben wir auch einen Auftrag von Gott über unsere Hoffnung Auskunft zu geben:

  • Jederzeit sollen wir bereit sein. Nicht nur, wenn wir gerade Zeit haben, in der richtigen Stimmung sind, usw. sollen wir Auskunft geben, nein, jederzeit.
  • Jedem sollen wir Rede und Antwort stehen. Schulleitungen, Lehrpersonen, Eltern und Kinder sollen wir Auskunft geben. Egal wer kommt, wie er aussieht, wie er riecht, ... - mit allen sollen wir reden.

Die Bibel sagt uns auch, wie wir Auskunft geben sollen. Nämlich freundlich und mit Respekt:

  • Freundlich sind wir, wenn wir uns Zeit nehmen für das Gespräch, geduldig zuhören, und wohlwollend sind.
  • Respektvoll sind wir, wenn wir aufmerksam sind, wertschätzend sind und dem Gesprächspartner Ehre zuerkennen.

Ich will immer mehr jederzeit und jedem Auskunft geben. Und ich will das freundlich und respektvoll tun.

Und du? Bist du dazu bereit?

Neuer Kommentar

Netiquette

 

Ein Blog ist ein Gefäss, in dem Meinungen geäussert und diskutiert werden. Um eine faire Diskussion zu ermöglichen, müssen sich alle Beiträge des Blog an gewisse Regeln halten (siehe unten). Kommentare, welche dieser Netiquette widersprechen, werden gelöscht.

Regeln: 

1. Pflegen Sie einen freundlichen und respektvollen Umgangston.

2. Kommentieren Sie sachlich und auf das Thema des Artikels bezogen. Fassen Sie sich kurz.

3. Äussern Sie sich fair: Beleidigungen, persönliche Angriffe, rassistische Äusserungen sind fehl am Platz.

4. Geben Sie bitte Ihren richtigen Namen an, dann können wir offen miteinander diskutieren.